2021/28

01.09.2021

05.34 Uhr

Scharamer Weg - Eisenärzt

Fahrzeuge:  41/1, 59/1

 

Baum auf Fahrbahn

2021/27

10.08.2021

10.24 Uhr

Hauptstraße - Ruhpolding

Fahrzeuge:  41/1

 

Ausgelöste Brandmeldeanlage im Krankenhaus Ruhpolding

2021/26

04.08.2021

22.17 Uhr

Scheichenbergstraße - Eisenärzt

Fahrzeuge:  41/1, 59/1

 

Mit der Drehleiter der FF Ruhpolding wurde eine akut erkrankte Person aus dem 1. Obergeschoss eines Mehrparteienhauses in Hörgering transportiert und dem Rettungsdienst übergeben.

2021/16 - 25

18.07.2021

07.00 Uhr

Ortsgebiet Eisenärzt

Fahrzeuge:  41/1, 44/1, 59/1

 

16)     07.00 Uhr      Kontrollfahrt

 

17)     13.30 Uhr      Kontrollfahrt

 

18)     13.53 Uhr      Sandsäcke füllen am Bauhof Siegsdorf

 

19)     14.30 Uhr      Straße überschwemmt

 

20)     16.00 Uhr      Kontrollfahrt

 

21)     17.00 Uhr      Straße überschwemmt

 

22)     17.00 Uhr      Baum über Fahrbahn

 

23)     19.48 Uhr      Unterstützung der Feuerwehr Inzell

 

24)     22.23 Uhr      Kontrollfahrt

 

25)     22.45 Uhr      Starker Pegelanstieg der Traun

 

Fotos: FF Eisenärzt

2021/15

27.06.2021

02.50 Uhr

Ortsgebiet Eisenärzt

Fahrzeuge:  41/1, 44/1, 59/1

 

Seit Samstag Nachmittag wurde ein 16-jähriger Junge mit geistiger Behinderung aus Hörgering vermisst. Nachdem der Vater schon mehrere Stunden vergeblich gesucht hatte, wurde am Morgen ein Großaufgebot von Feuerwehr, Bergwacht, Polizei und BRK nach Eisenärzt alarmiert.

Neben einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera suchten Feuerwehr, Berwacht und Hundeführer die Wege am Zinnkopf, rund um Hörgering und die Bahnstrecke Ruhpolding-Siegsdorf ab.

Die DLRG konzentrierte sich auf die Traun.

Im Feuerwehrhaus Eisenärzt wurde von allen Organisationen eine Gesamteinsatzleitung aufgebaut.

Gegen 13.00 Uhr wurde der Vermisste dann von einem Anwohner im Ortsteil Hammer gesehen, der sich dann bei der Einsatzleitung meldete. Hier konnte er dann schließlich entkräftet aufgefunden und vom Rettungsdienst betreut werden.

 

Wir bedanken uns wieder bei allen unterstützenden Kraften für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

 


Feuerwehr Ruhpolding
Freiwillige Feuerwehr Siegsdorf
Feuerwehr Vogling

Feuerwehr Hammer
Kreisfeuerwehrverband Traunstein
BRK Rettungshundestaffel Traunstein
BRK Rettungshundestaffel Miesbach
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ortsverband Wasserburg
DLRG Rettungshundestaffel Bad Aibling
DLRG Traunstein-Siegsdorf
Wasserwacht Ortsgruppe Bergen
Kreiswasserwacht Traunstein
Bergwacht Ruhpolding
Bergwacht Traunstein
Bergwacht Inzell
LKLD Technikgruppe Bergwacht Chiemgau
Polizei Oberbayern Süd
Lawinenhundestaffel Chiemgau

 

2021/14

12.05.2021

22.25 Uhr

Hauptstraße - Siegsdorf

Fahrzeuge:  41/1, 44/1, 59/1

 

Brand eines Terassendachs und der angrenzenden Holzverschallung.

Anwohner konnten das Feuer mit Pulverlöschern eindämmen, es waren lediglich Nachlöscharbeiten notwendig

2021/08 - 13

23.04.2021

24.04.2021

30.04.2021

01.05.2021

07.05.2021

08.05.2021

 

09.45 - 15.30 Uhr

 

Rathausplatz - Ruhpolding

Fahrzeuge:  44/1 

 

Unterstützung am Impfbus des Landkreises

2021/07

31.03.2021

23.05 Uhr

Westernbergstraße - Ruhpolding

Fahrzeuge:  41/1, 44/1, 59/1

 

Angebranntes Essen verursachte eine starke Verrauchung in einem Mehrparteienhaus in Ruhpolding. Die Bewohner wurden evakuiert und anschließen die betroffenen Bereiche belüftet.

2021/06

13.03.2021

15.24 Uhr

ST 2098 - Eisenärzt

Fahrzeuge:  41/1, 59/1

 

Am Samstag Nachmittag kam ein Opel am Ortseingang Eisenärzt aus Richtung Siegsdorf nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich an der dortigen Leitplanke und krachte gegen einen Baum. Laut Zeugen stieg der Fahrer selbstständig aus dem Fahrzeug und entfernte sich vom Unfallort.
Wir regelten den Verkehr und fingen auslaufendes Öl am PKW auf.

 

Fotos: FF Eisenärzt

2021/05

09.03.2021

07.25 Uhr

Eisenärzt

Fahrzeuge:  41/1, 44/1, 59/1

 

Fortsetzung der Suche, der Vermisste wurde kurz darauf leblos aufgefunden

 

2021/04

08.03.2021

20.20 Uhr

Eisenärzt

Fahrzeuge:  41/1, 44/1, 59/1

 


Am Montag, den 8. März, erhielten wir die Meldung über eine abgängige Person im Bereich Hörgering. Der 84-jährige, rüstige Mann war am Nachmittag zum Wandern aufgebrochen und seither nicht mehr zu Hause angekommen. Hinweise ergaben, dass er im näheren Umfeld seines Wohnorts unterwegs sein musste. Umgehend machten wir uns mit einem Fußtrupp auf den Weg Richtung Zinnkopfgipfel, da der Vermisste dort häufig unterwegs war.
Zusätzlich begannen rund 55 Feuerwehrkräfte aus Eisenärzt, Siegsdorf und Ruhpolding die Absuche der Wanderwege am Zinnkopf und Richtung Ruhpolding.
Kurze Zeit später trafen noch etwa 40 Kräfte der Bergwachten Ruhpolding und Traunstein und mehrere Suchhunde des Bayerischen Roten Kreuzes am Gerätehaus Eisenärzt ein, wo die Einsatzleitung aller Rettungsdienste eingerichtet war.
Von der Polizei unterstützten mehrere Streifenwagen ebenfalls die Suche, aus der Luft kamen ein Polizeihubschrauber und die Bergwachtdrohne zum Einsatz, die beide mit einer Wärmebildkamera ausgestattet sind.
Insgesamt wurde eine Fläche von rund 2,5 km² abgesucht, teilweise steiles Gelände, jedoch ohne Erfolg. Die Suche wurde dann gegen 03.00 Uhr eingestellt und am Dienstag bei Sonnenaufgang fortgesetzt. Schließlich entdeckte eine Polizeistreife den Vermissten, konnte aber nur noch dessen Tod feststellen.
Wir bedanken uns, auch im Namen der Angehörigen, bei allen Rettungsorganisationen für den Einsatz und die hervorragende Zusammenarbeit.
Ein Dank gilt auch den zahlreichen Privatpersonen, welche sich an der Suche beteiligten.

 

 

Feuerwehr Ruhpolding
Freiwillige Feuerwehr Siegsdorf
Polizei Oberbayern Süd
SEG IuK/UG-SanEL Landkreis Traunstein
BRK Rettungshundestaffel Traunstein
Bergwacht Ruhpolding
Bergwacht Traunstein

 

Fotos:  facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrEisenaerzt

2021/03

12.02.2021

06.49 Uhr

Sonnenstraße - Siegsdorf

Fahrzeuge:  41/1, 44/1, 59/1

 

Heute früh wurden die Feuerwehren Siegsdorf, Eisenärzt, Traunstein und Vachendorf in die Ortsmitte von Siegsdorf alarmiert, wo es zu einem Gasaustritt in einem Wohnhaus kam. Nachdem das Gebäude belüftet und mit einem Messgerät überprüft wurde, konnten wir wieder abrücken.

2021/02

11.02.2021

18.29 Uhr

Traunweg - Eisenärzt

Fahrzeuge:  41/1, 59/1

 

Wohnungsöffnung

 

2021/01

02.01.2021

23.39 Uhr

Westernbergstraße - Ruhpolding

Fahrzeuge:  41/1, 44/1, 59/1

 

Kurz vor Mitternacht  kam es in einem Mehrparteienhaus in Ruhpolding zu einer Rauchentwicklung in einer Wohnung, wobei auch das Treppenhaus stark verraucht war.
Rund 30 Bewohner wurden aus dem Gebäude evakuiert und anschließend die betroffene Wohnung durchsucht. Hierbei konnte angebranntes Essen festgestellt werden. Nach Belüftungsmaßnahmen konnten, bis auf eine leicht verletzte Person, die ins Krankenhaus gebracht wurde, alle Bewohner wieder ins Gebäude zurückkehren.

 

Letzte Einsätze

Nr. 28/2021

 

01.09.2021

05.34 Uhr

THL 1

Eisenärzt

>>>

Nr. 27/2021

 

10.08.2021

10.24 Uhr

B BMA 3

Ruhpolding

>>>

Wir suchen zur Verstärkung unserer Wehr Männer und Frauen für den

aktiven Feuerwehrdienst.

Jeder ab 12 Jahren ist gerne willkommen.

Du hast Interesse?

Dann melde dich bei uns.

Die Übungsabende sind unter der Rubrik -Übungspläne- einzusehen.

Rauchmelder

retten

Leben!

››››

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr Eisenärzt
September 2021 info(at)feuerwehr-eisenaerzt.de